Christoph Liebentritt

geboren 1986, lebt und arbeitet in Wien. Das Studium der Internationalen Entwicklung bietet Christoph immer wieder die Möglichkeit auf dem Gebiet der Reportagefotografie zu arbeiten. Auszüge davon findet man etwa in einer Serie, die in der Krisenregion Zimbabwe entstanden ist. Derzeit arbeitet er an einem Buchprojekt sowie privaten Projekten im Bereich der Modefotografie.

Veröffentlichungen in politik&kommunikation – Fachmagazin für politische Kommunikation, Sportmagazin, Der Standard, Sportmedienverlag, Ballesterer, INDABA – Fachzeitschrift f.d. Südliche Afrika u. v. m.